Das Elektronische Patientendossier

Was bringt mir das elektronische Patientendossier?
Mittwoch
28
Februar '24
Gesellschaft, Politik, Geschichte
Gesundheit
Bildung, Erziehung, Lebenshilfe

Ort:
Zofingen

Leitung:
Nicolai Lütschg

Das elektronische Patientendossier wurde im Aargau 2021 erfolgreich eingeführt. Was bringt mir ein EPD? Welche Probleme kann ich damit lösen? Was verbessert sich für meine Gesundheitsfachpersonen?

Mit der zunehmenden Lebenserwartung der Schweizer Bevölkerung nehmen die nichtübertragbaren Erkrankungen zu und damit werden mehr Personen mehr Leistungen bei verschiedenen Gesundheitsfachpersonen beziehen. Eine bessere Vernetzung nützt nicht nur den Leistungserbringern (Effizienz, Einfachheit und Kosten), sondern auch den PatientInnen (Sicherheit, Behandlungsqualität und bessere Partizipation am Behandlungsprozess).

Das elektronische Patientendossier (EPD) ist der erste Schritt zu einer schweizweit koordinierten Digitalisierung des Gesundheitswesens und wurde im Aargau im Mai 2021 erfolgreich eingeführt. Die Eröffnung eines EPD ist für PatientInnen freiwillig und (noch) sind nicht alle Leistungserbringer verpflichtet, damit zu arbeiten. Die vorläufige Bilanz ist deshalb durchzogen, da erst mit guter Verbreitung bei allen Leistungserbringern sowie bei den PatientInnen Nutzen entsteht. Die SteHAG fördert daher proaktiv die Verwendung des EPD bei beiden Gruppen.

Im Zentrum steht der Nutzen: Was bringt mir die Lösung persönlich? Welche Alltagsprobleme kann ich damit lösen? Was verbessert sich für mich und meine behandelnden Gesundheitsfachpersonen? Ist der Datenschutz gewährt? Welche Risiken gehe ich ein?

Nicolai Lütschg ist Geschäftsführer der beiden Vereine eHealth Aargau und Stammgemeinschaft eHealth Aargau. Er ist Politologe und hat verschiedene Weiterbildungen im Projektmanagement absolviert. Schon während des Studiums war er stv. Leiter der Geschäftsstelle des Vereins eCH für E-Government Standards. Seit Mai 2013 führt er Gesamtprojektleitung für die Erarbeitung des Bundesgesetzes über das elektronische Patientendossier (EPDG) beim Bundesamt für Gesundheit.

Termine
Mi, 28.02.2024 | 19:30 - 21:30 Uhr
Ort:

Stadtbibliothek Zofingen
Hintere Hauptgasse 20
4800 Zofingen

Vorbei
Weitere Kurse finden Sie unter Veranstaltungen
Erinnern lassen
Sie können für diese Veranstaltung keine Erinnerung mehr anlegen
Kursnummer

23-24-2228

Ihre VHS
VHS Zofingen

info@vhs-zofingen.ch

Volkshochschule Region Zofingen
4800 Zofingen