Japanische Teezeremonie - Erlebnis an authentischem Ort

Geniessen Sie den Moment der Ruhe bei einer Schale Tee.
Mittwoch
08
März '23
Gesundheit
Länder, Menschen, Reisen
Kulinarik

Ort:
Zürich

Leitung:
Christoph Meier

Die japanische Teezeremonie ist ein stilles Ritual der Zubereitung und des Trinkens einer Schale Tee. Sie lädt uns dazu ein, ihre schlichte Harmonie und den Moment der Ruhe zu geniessen.

Das Rietberg-Museum ist eine Oase der Stille mitten in Zürich und bietet für uns im original japanischen Teeraum «Isshin-an» eine exklusive Teezeremonie an.
Neugierige erfahren dort vom Teemeister Christoph Meier alles über die Teezeremonie.

Die japanische Teezeremonie ist ein stilles Ritual der Zubereitung und des Trinkens einer Schale Tee. Sie lädt uns dazu ein, ihre schlichte Harmonie und den Moment der Ruhe zu genießen.
Die japanische Teezeremonie ist auch bekannt als Teeritual, steht in ihrer zugrunde liegenden Philosophie dem Zen nahe.
Es ist eine in ihrem Ablauf bestimmten Regeln folgende Zusammenkunft, bei der ein oder mehrere Gäste von einem Gastgeber Tee gereicht bekommen.

Wir sitzen auf dem Boden, Kissen sind vorhanden.

Termine
Mi, 08.03.2023 | 13:30 - 15:00 Uhr
Ort:

Museum Rietberg
Gablerstrasse 15
8002 Zürich

Jetzt buchen
Zum Buchen bitte auf das Symbol links vom Preis klicken:
Standard
45.00 CHF
inkl. Tee
Erinnern lassen
Sie wissen noch nicht genau, ob Sie teilnehmen können? Gerne erinnern wir Sie an diese Veranstaltung. Bitte lesen Sie die:
Kursnummer

22-23-40

Ihre VHS
VHS Spreitenbach
062 892 07 70
spreitenbach@vhsag.ch

Verein Volkshochschule
Spreitenbach
8957 Spreitenbach