Kinder- und Erwachsenenschutzrecht

Wenn das Wohl gefährdet ist
Mittwoch
12
Juni '24
Gesellschaft, Politik, Geschichte
Bildung, Erziehung, Lebenshilfe

Ort:
Lenzburg

Leitung:
Christa Hausherr
Rechtsanwältin
Ein Abend zur KESB und ihrem Auftrag zum Wohle von unterstützungsbedürftigen Kindern und Erwachsenen
Wenn das Wohl eines Kindes gefährdet ist oder ein erwachsener Mensch urteilunfähig wird und sich selbst keine Unterstützung holen kann, werden die Kinder- und Erwachsenenschutzbehörden aktiv. Sie unterstützen beratend oder treffen Hilfs- oder Schutzmassnahmen. Wie gehen die KESB dabei vor? Welche Formen von Unterstützung können Sie bieten und wie sind sie im Kanton Aargau organisiert? Rechtsanwältin Christa Hausherr erklärt Ausrichtung, Ziele, Chancen und Risiken, und erzählt aus ihrem Arbeitsalltag und beleuchtet damit auch die Perspektive Betroffener und der Gesellschaft in diesem immer wieder herausfordernden Bereich unseres Systems.
Termine
Mi, 12.06.2024 | 19:30 - 21:30 Uhr
Ort:

Stadtbibliothek Lenzburg
Kirchgasse 2
5600 Lenzburg

Jetzt buchen
Zum Buchen bitte den entsprechenden Preis wählen:
Standard
34.00 CHF
Mitglied
29.00 CHF
Erinnern lassen
Sie können für diese Veranstaltung keine Erinnerung mehr anlegen
Kursnummer

23-24-2-010

Ihre VHS
VHS Lenzburg
079 656 61 87
lenzburg@vhsag.ch

Volkshochschule Lenzburg
5600 Lenzburg