Mittwoch
9
Dezember '20
Vortrag | Kunst und Kultur

Ort:
Stadtschulhaus, Bremgarten

Leitung:
Eva Maria Hux
Konzertcellistin und Schriftstellerin
Komponieren in Worten und Klängen
Familiengeheimnisse, ein Blick hinter die Kulissen der Welt von Literatur und Musik sowie zwei starke Frauenfiguren - das ist der neuste Roman «Die Hand der Mirjam» von der Schweizer Autorin und Konzertcellistin Eva Maria Hux.

In ihrem spannenden Vortrag, den sie immer wieder mit Cellomusik untermalt, geht Eva Maria Hux auf die Frage ein, wie Romanfiguren heranwachsen und welche Freiheiten sie sich nehmen. Dabei spricht sie über das Schreiben, literarische Vorbilder und Inspirationsquellen sowie die Verwandtschaft zwischen Texten und Musikstücken. Sie zeigt Parallelen zwischen musikalischen und literarischen Prinzipien auf und geht der Frage nach, was Daniel Kehlmann und Richard Wagner gemeinsam haben.
Zum Abschluss wird der Vertrag zwischen Autor und Leser genauer angeschaut und aufgezeigt, wie es Agatha Christie gelang, diese Regeln erfolgreich zu brechen.

Eva Maria Hux ist in Frauenfeld aufgewachsen, lebt jedoch seit 2001 in Stockholm. Sie studierte Musik, Übersetzung und Kulturmanagement, war 2008-2011 als Kulturverantwortliche an der Botschaft in Stockholm angestellt und ist heute als Konzertcellistin, Cellocoach, Übersetzerin und Produzentin tätig. Neben der Musik widmet sie sich seit einigen Jahren auch der Schriftstellerei. 2011 erschien ihr Kurzkrimi «Mord nach Noten» in der Anthologie «Zürich, Ausfahrt Mord» (Gmeiner Verlag). 2014 folgten der Debütroman «Im Labyrinth des Poeten» (Latos Verlag) und der Kurzkrimi «Tauwetter» (Tapastories). Ihr neuer Roman «Die Hand der Mirjam» (Latos) erschien im Dezember 2018.

Ein besonderer, stimmungsvoller Abend erwartet Sie!
Termine
Mi, 09.12.2020 | 19:00-21:00 Uhr
Ort:
Stadtschulhaus
Musiksaal

5620 Bremgarten
Jetzt buchen
Zur Buchung klicken Sie bitte auf das Pluszeichen des entsprechenden Tickets.
Standard
30.00 CHF
Mitglieder
27.00 CHF
Erinnern lassen
Sie wissen noch nicht genau, ob Sie teilnehmen können? Gerne erinnern wir Sie an diese Veranstaltung. Bitte lesen Sie die: 
Informationen
Wir bitten um Anmeldung bis:

01.12.2020


Nummer: 026

Ihre VHS
VHS Region Bremgarten
056 633 00 31
info@vhs-bremgarten.ch

Postanschrift:
Postfach 51
5620 Bremgarten