Montag
10
Februar '20
Vortrag | Zuhören

Ort:
Stadtschulhaus, Bremgarten

Leitung:
Lena Rohrbach
Professorin für Nordische Philologie an den Universitäten Zürich und Basel
Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der nordischen Mythologie!
Die nordische Mythologie inspirierte nicht nur Richard Wagner, J.R.R. Tolkien (Herr der Ringe) und George R.R. Martin (Game of Thrones), sondern auch zahlreiche andere Autoren, Comiczeichner, Filmemacher und Musiker vom 18. Jahrhundert bis heute.

In diesem Vortrag wird der Popularität der nordischen Mythologie in der globalen Gegenwartskultur nachgegangen. Wieso wurden die nordischen Mythen im 18. Jahrhundert zunächst vor allem in Skandinavien und England wiederentdeckt? Was ist es, was uns heute noch an diesen Erzählungen fasziniert? Was erzählen uns die mittelalterlichen Quellen über die altnordische Götterwelt und Vorstellungen vom Anfang und dem Ende der Welt? Wie deuten wir Bilder und Texte längst vergangener Zeiten? Und sind die Geschichten über Odin, Thor und Loki wirklich Mythen einer vorchristlichen Religion?

Prof. Dr. Lena Rohrbach lehrt Nordische Philologie an der Universität Zürich und Basel. Sie wird Ihnen all diese Fragen beantworten und gibt Ihnen einen tiefen Einblick in die faszinierende, raue Welt der nordischen Mythologie.
Termine
Mo, 10.02.2020 | 19:00-20:30 Uhr
Ort:
Stadtschulhaus
noch nicht bestimmt

5620 Bremgarten
Jetzt buchen
Diese Veranstaltung ist leider nicht mehr buchbar.
Bitte setzen Sie mich auf die Warteliste. 
Erinnern lassen
Sie können für diese Veranstaltung keine Erinnerung mehr anlegen
Informationen
Wir bitten um Anmeldung bis:

03.02.2020


Nummer: 004

Ihre VHS
VHS Region Bremgarten
056 633 00 31
info@vhs-bremgarten.ch

Postanschrift:
Postfach 51
5620 Bremgarten