Dienstag
28
Januar '20
Kurs | Erleben

Ort:
Pflegeheim Herosé, Effingerweg 9, Aarau

Leitung:
Caroline Scholz Ott
Musikerin
Josefine Krumm
Regie
Madeleine (Madga) Frechtmans Erinnerungen als Holocaustüberlebende sind ergreifend. Es geht uns heute noch etwas an.
Madeleine (Madga) Frechtmans Erinnerungen als Holocaustüberlebende sind ergreifend. Nach einer glücklichen Kindheit und Jugend in der slowakischen Stadt Košice geriet Madga in die Wirren des Zweiten Weltkrieges und überlebte diesen Albtraum auf ihre Weise.Ihr langer und schwerer Weg bis nach Schweden wurde von ihrer einzigen Tochter Ewa Jonsson übersetzt, bebildert und herausgegeben. Pia Steiner und Yvonne Umbescheidt lesen um zu erinnern und weil wir die Stärke bewundern, wie Menschen überleben. Idee und Aussensicht: Josefine Krumm und Caroline Scholz Ott.

Wichtige Informationen

Falsches Datum im gedruckten Flyer: 21.1. statt 28.1.
Termine
Di, 28.01.2020 | 19:00-20:30 Uhr
Ort:
Pflegeheim Herosé, Effingerweg 9
Andachtsraum

5000 Aarau
Jetzt buchen
Zur Buchung klicken Sie bitte auf das Pluszeichen des entsprechenden Tickets.
Mitglieder
23.00 CHF
Standard
25.00 CHF
Erinnern lassen
Sie können für diese Veranstaltung keine Erinnerung mehr anlegen
Informationen
Wir bitten um Anmeldung bis:

21.01.2020


Nummer: 227

Ihre VHS
VHS Aarau
079 377 15 73
aarau@vhsag.ch

Postanschrift:
Sekretariat
5000 Aarau